Underberg

Wettbewerbe

Entdecken Sie die verschiedenen, kreativen Wettbewerbe und deren glückliche Gewinner.

Underberg Talentsuche 2016 – Koch & Sing Dich auf den Underberg

Nach den Vorausscheidungen in vier deutschen Städten nahmen acht Titelanwärter beim großen Finale in Köln am 9. November 2016 teil, bei dem es hieß „Koch und Sing dich auf den Underberg“.

Mit großer Leidenschaft und vielfältiger Kreativität haben die Teilnehmer der Regionalausscheidungen ihre Künste an Herd und Mikro bewiesen. In vier deutschen Städten wurde gebruzzelt, die Saiten gestimmt und performed was das Zeug hielt.

Die Gewinner aus Nord, Süd, Ost und West traten schlussendlich am 9. November im großen Finale gegeneinander an.

Zur Website

Underberg Musikwettbewerb 2014/2015 - Sing Dich auf den Underberg

Unter dem Motto Sing Dich auf den Underberg! haben wir uns auf die Suche nach unverwechselbaren, einzigartigen Stimmen gemacht, die nur darauf warten, entdeckt zu werden.

Ob als Soloartist, als Band oder als ganzer Chor, ob Schlager, Rap oder Heavy Metal, Gesangstalente jeder Richtung waren gefragt. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme war, dass der eingereichte Song in deutscher Sprache ist und aus der eigenen kreativen Feder des Bewerbers stammt.

10 Finalisten von 250 Bewerbern haben im großen Finale am 13. März auf der Zugspitze gezeigt, was sie können und vor unserer Fachjury ihren Wettbewerbstitel sowie eine eigene Interpretation des Underberg Lieds live performt.

Zur Website

Underberg Musikwettbewerb 2013/2014

Nach dem Start der erfolgreichen TV-Kampagne im Jahr 1977 ging der Underberg-Song „Komm doch mit auf den Underberg“ als beliebter Jingle in  die Geschichte der Werbung ein. Eine Melodie, die seit mehr als 40 Jahren jede Generation zum Mitpfeifen verführt, wird 2013 zum Programm. Nicht zuletzt unser großer Musikwettbewerb 2013/2014 hat für eine bemerkenswerte Bereicherung des musikalischen Spektrums gesorgt. Ob als Hip Hop oder rockige Variante, als Klavierpartitur oder a cappella Gesang unglaublich originell und wandlungsfähig konnten wir die Underberg Melodie erleben.