Nach gutem Essen Underberg

Underberg’s Crispy Chicken Burger

Zutaten

Für 4 Portionen

Für das Crispy Chicken

  • 2 große Hähnchenbrustfilets
  • 2 Eier
  • 80 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • TL Chiliflocken
  • 150 g Cornflakes (ungesüßt)
  • 300 ml Sonnenblumenöl

 

Für den Burger

  • 4 Burger Brötchen
  • 1 Fleischtomate
  • 15 g Petersilie
  • 1⁄2 Kopfsalat
  • 1 Rote Zwiebel
  • 8 EL Mayonnaise
  • 1⁄4 Gurke

Zubereitung

Für das Crispy Chicken Cornflakes in eine Plastiktüte geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. Zum Panieren Eier verquirlen, Salz, Pfeffer und Chili dazugeben und verrühren. Eier, Mehl und Cornflakes jeweils auf einen Teller geben.

Hähnchenbrustfilets unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Anschließend plattieren. Dazu etwas Frischhaltefolie auf die Brustfilets legen und Fleisch mit einem Plattierer leicht flach klopfen. Hähnchenbrustfilets quer halbieren. Zunächst im Mehl, dann in Ei und zuletzt in Cornflakes wenden.

Grill vorheizen (160-180 °C). Sonnenblumenöl in eine Gusseisenform geben und in direkter Hitze erwärmen. Hähnchenbrustfilets im heißen Öl ca. 7-8 Minuten goldbraun ausbacken, bis es eine Kerntemperatur von 73 °C hat. Beim Frittieren mehrfach wenden.

Kopfsalat in einzelne Blätter zupfen und waschen, Tomate waschen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden. Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Burger Brötchen halbieren, obere und untere Seite mit Mayonnaise bestreichen. Brötchen mit Salat, Petersilie, Tomate, Gurkenscheiben, Zwiebeln und Crispy Chicken belegen und servieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Nährwerte pro Portion:
887,9 kcal / 3691,2 kj
41,5 g Kohlenhydrate
33,4 g Eiweiß
64,5 g Fett

Alle Rezepte ansehen