Nach gutem Essen Underberg

Kürbissuppe mit karamellisierten Underberg-Zwiebeln

Zutaten

Für 4 Portionen

Für die Suppe

  • 1 Hokkaido Kürbis (ca. 1000g)
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 cl Underberg
  • 15 g Petersilie
  • 1 TL frisch geriebenen Ingwer 200 ml Sahne
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer

 

Für die Zwiebeln

  • 3 rote Zwiebeln
  • 2 cl Underberg
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für die Suppe Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken. Kürbis waschen und mit einem großen Messer vierteln. Mit einem großen Löffel Kürbiskerne entfernen. Anschließend Kürbis in kleine Stücke schneiden.

Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Kürbisstücke hinzufügen und 2-3 Minuten anbraten.

Mit Underberg und Brühe aufgießen und ca. 25-30 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis vollständig gegart ist.

Für das Topping Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin 1-2 Minuten dünsten.

Underberg und Zucker dazugeben und Zwiebeln unter gelegentlichem Rühren 2-3 Minuten karamellisieren.

Petersilie waschen fein hacken. Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren, Sahne und Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Underberg- Zwiebeln und z.B. frischer Kresse toppen und servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: 397,2 kcal/1651,7 kj
Kohlenhydrate 27,9 g
Eiweiß 8,1 g
Fett 25,1 g

 

Alle Rezepte ansehen