Nach gutem Essen Underberg

Flammkuchen-Tarte mit grünem Spargel und Speck

Zutaten

Für 1 Flammkuchen

Für den Teig

  • 250 g Mehl
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • 1⁄2 TL Salz

Zum Belegen

  • 1 Bund grüner Spargel
  • 100 g Speck
  • 3 Eier
  • 1 Rote Zwiebel
  • 100 g Crème Fraîche
  • 2 EL Honig
  • 10 g Petersilie
  • 80 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für den Teig Mehl mit Wasser, Öl, Salz und Eigelb vermengen und zu einem glatten Teig kneten. Mit Frischhaltefolie bedecken und 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Backofen auf 220 °C Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig auf einer melierten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Enden umschlagen und einen ca. 1 cm hohen Rand formen.

Petersilie fein hacken. Eier mit Crème Fraîche, der Hälfte des geriebenen Parmesans, Petersilie und Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel putzen, hölzerne Enden entfernen. Spargel längs halbieren. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.

Teig mit Ei-Mischung bestreichen, mit Spargel belegen. Mit Zwiebeln, restlichem Parmesan und Speck belegen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Z.B. mit restlichem Crème Fraîche, Rucola und Meersalz servieren.

Alle Rezepte ansehen